Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

40 Jahre Voyager 1

Vor vierzig Jahren wurde mit Voyager 1 die zweite Sonde aus der Voyager-Baureihe auf den Weg geschickt. Als Aufgabe stand ihr die Erforschung von Jupiter und Saturn bevor, die beiden Planeten und ihre Monde erkunden, wissenschaftliche Daten sammeln und dann das Sonnensystem zu verlassen und auf diesem Weg Daten zu sammeln.
Mit auf den Weg bekam die Sonde einige wissenschaftliche Experimente und Werkzeuge, wie eine Photokamera, ein Infrarot-Spektrometer mit Interferometer, UV-Spektrometer, Magnetometer, Plasma-Spektrometer, Teilchen-Detektoren, Erfassung kosmischer Strahlen, Photopolarimeter und einen Plasmawellen-Detektor. 
Vor fünf Jahren erreichte die Sonde im August 2012 den interstellaren Raum und die Mission lief noch immer und wurde fortgesetzt. Das letzte Photo bevor die Kamera abgeschaltet wurde und die Systeme für andere Zwecke umprogrammiert, wurde am Valentinstag 1990 aufgenommen. Ausnahmsweise keine Aufnahme in Flugrichtung, sondern zurück auf die Erde, den "fahlen b…

Grenzen schließen?

Noch ist während Teilen des Jahres die deutsch-österreichische Grenze von Schnee und Eis bedeckt und natürlich weitgehend verschlossen. Zu anderen Zeiten ist es ein von Menschen begehbarer Bereich. Mit dem Klimawandel ist absehbar, wann diese Grenzbereich ganzjährig eine grüne Grenze sind.
Deutschland hat eine Landgrenze von 3757 Kilometern, dazu kommt noch die Meeresküste und der Bodensee. Ein Grenzzaun müsste deshalb 3.757.680 Meter lang sein, über 500 kleinere und über 120 größere Grenzstationen haben, dazu einen 50 bis 100 Meter breiten Landstreifen entlang der Grenze der frei von Bewuchs zu halten wäre.
Selbst wenn es nur land- und forstwirtschaftliche Flächen sind, würde der benötigte Grund über eine Milliarde Euro kosten. Dazu käme noch die Doppelzaun-Anlage selbst mit Kosten von 8-9 Milliarden Euro. Jährlich kämen noch Pflegekosten für das zweimalige Mähen, die Wartung des Zauns und Ersatz defekter Partien von 800 Millionen Euro jährlich. Ungefähr 10.000 Grenzbeamte, die Büro…